Das Luftmessnetz ZIMEN Rheinland-Pfalz

Das Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz betreibt im Auftrag des Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten seit 1978 das Zentrale Immissionsmessnetz - ZIMEN - für Rheinland-Pfalz.
Dieses besteht aus 27 Luftmessstationen, die von einer Messnetzzentrale in Mainz aus telemetrisch betreut werden. Es hat die Aufgabe, in Städten und Waldgebieten des Landes die langfristige Entwicklung der Luftschadstoffe durch fortlaufende Messungen zu ermitteln um ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und der Umwelt zu erreichen.

Wählen Sie bitte aus den folgenden Möglichkeiten die Sie interessierenden Messdaten und Auswertungen aus:

 Aktuelle Luftmesswerte in tabellarischer Form

Übersicht über die aktuellen Luftmesswerte aller Standorte.
Aktuelle Luftmesswerte in tabellarischer Form

 Übersichtskarte aller Messstationen

Wählen Sie eine Messstation in der Übersichtskarte und lassen Sie sich die Messwertverläufe einer Messkomponente an bis zu sechs Stationen vergleichend anzeigen.
Übersichtskarte der Messstationen

 Darstellung einer Messkomponente an mehreren Standorten.

Sie können Sich die Messwertverläufe einer Messkomponente in grafischer oder tabellarischer Form an bis zu sechs Stationen vergleichend anzeigen lassen.
Darstellung einer Messkomponente an mehreren Standorten

 Darstellung mehrerer Messkomponenten eines Standortes.

Sie können sich tabellarisch bis zu zwei und grafisch bis zu zwei Messkomponenten eines Standortes im Vergleich anzeigen lassen.
Darstellung mehrerer Messkomponenten eines Standortes